Blizzard bringt Diablo III auf die PS3 und die Xbox 360

Lord of Terror erobert auch die Konsolen

Mittwoch, 4. September 2013 09:15
Activision_DiabloIII.gif

IRVINE (IT-Times) - Bislang war der RPG-Kracher Diablo III nur für PCs und den Mac verfügbar. Nunmehr hat der Entwickler Blizzard Entertainment, eine Tochter des US-Spielentwicklers Activision Blizzard nochmals nachgelegt und das Game auch für PlayStation 3 (PS3) und die Microsoft Xbox 360 auf den Markt gebracht.

Ab sofort ist Diablo III für die beiden Konsolen in Nordamerika, Lateinamerika, Europa, Südkorea, Taiwan, Hongkong, Macao, Südostasien, Australien und Neuseeland verfügbar. Über den Handel können Diablo-Fans das Spiel zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 59,99 US-Dollar beziehen. Diablo III ist zudem als digitaler Kauf über die das PlayStation Network verfügbar. Die Xbox 360 Version des Spiels ist zudem auch über Xbox Live als digitaler Kauf ab dem 4. Oktober zu erwerben.

Meldung gespeichert unter: Activision Blizzard

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...