BlackBerry PlayBook OS 2.0 soll am 21. Februar kommen

Mittwoch, 15. Februar 2012 09:12
RIM_BlackBerryPlayBook4.gif

ONTARIO (IT-Times) - Der BlackBerry-Hersteller Research In Motion (RIM) arbeitet mit Hochdruck an der Fertigstellung eines kommenden Tablet-Betriebssystems BlackBerry PlayBook OS 2.0. Um 21. Februar soll es soweit sein und die Software veröffentlicht werden, will der Branchendienst N4BB erfahren haben.

Durch das Update halten native Email, eine Kalender-Funktion sowie Kontakt-Anwendungen Einzug in das Betriebssystem. Mit dem Update wollen die Kanadier die Probleme lösen, die sich das Unternehmen mit seinem Tablet zuletzt gegenüber sah. Der BlackBerry PlayBook verkaufte sich bislang alles andere als gut. Zuletzt verlängerte RIM seine kostenlose PlayBook-Aktion für Android-Entwickler. Android-Entwickler, die ihre App auch für die BlackBerry App World zur Verfügung stellen, sollen noch bis zum 2. März einen kostenlosen Tablet PC erhalten.

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...