BlackBerry legt Tastaturen-Patentstreit mit Typo bei

Patentstreit

Dienstag, 2. Juni 2015 11:41
Blackberry

WATERLOO (IT-Times) - Der kanadische Smartphone-Hersteller Blackberry scheint den Patentstreit mit dem Tastaturhersteller Typo beigelegt zu haben. Es wurde eine außergerichtliche Einigung zwischen den Unternehmen erzielt.

Der Tastaturhersteller Typo Products hatte eine externe Tastatur für das iPhone entwickelt, welche an das Design der BlackBerry-Tastatur erinnern soll. Laut einer Pressemitteilung haben sich die Parteien nun darauf geeinigt, dass Typo keine Tastaturen für Smartphones verkaufen darf, welche eine kleinere Displaygröße als 7,9 Zoll aufweisen.

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...