BlackBerry Hersteller RIM verkauft Cloud-Tochter

Smartphonehersteller

Freitag, 28. Dezember 2012 09:16
ResearchInMotion.gif

WATERLOO (IT-Times) - Der angeschlagene Smartphonehersteller Research in Motion hat seine Tochtergesellschaft NewBay verkauft.

Wie gestern bekannt wurde, verkaufte RIM (Nasdaq: RIMM, WKN: 909607) das Unternehmen für 55,5 Mio. Dollar in bar. Käufer ist Synchronoss Technologies. Der BlackBerry Hersteller hatte NewBay erst im Oktober 2011 für rund 100 Mio. Dollar erworben. Der nun erfolgte Verkauf dürfte damit Teil der deutlichen strategischen Fokussierung des Konzerns sein.

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...