BlackBerry droht die Zerschlagung

Smartphones

Montag, 16. September 2013 17:28
BlackBerry_logo.gif

ONTARIO (IT-Times) - Dem kanadischen Smartphone-Hersteller BlackBerry droht die Zerschlagung, nachdem sich das Interesse von Bietern in Grenzen hält, den Smartphone-Hersteller als Ganzes zu übernehmen.

Nach einem Reuters-Bericht zufolge sind Bieter insbesondere an Teilen des kanadischen Unternehmens interessiert. Derzeit wird BlackBerry (Nasdaq: BBRY, WKN: A1W2YK) an der Börse mit etwa 5,4 Mrd. US-Dollar bewertet, allerdings erachten interessierte Private Equity Firmen das Risiko als zu hoch, die Kanadier als Ganzes zu kaufen.

Das Interesse der Bieter erweckt insbesondere das BlackBerry-Betriebssystem und die Patente für das Keyboard. Allein das Security-basierte Massaging-System wird mit 2,0 bis 3,0 Mrd. US-Dollar bewertet. Zudem verfügt BlackBerry über Barreserven von 2,0 Mrd. Dollar.

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...