BlackBerry - drei bis vier neue Modelle für die zweite Jahreshälfte geplant

BlackBerry Smartphones

Montag, 17. Juni 2013 09:14
BlackBerry_Q5.gif

TAIPEH (IT-Times) - Der kanadische Smartphone-Hersteller BlackBerry plant offenbar die Einführung von drei bis vier neuen Modellen in der zweiten Jahreshälfte 2013. Das Einsteiger-Modell BlackBerry Q5 soll im Juli in Europa, Asien, Afrika, Mittleren Osten und Lateinamerika auf den Markt kommen, so der Branchendienst DigiTimes mit Verweis auf Zulieferer aus der Industrie.

Unterdessen verzeichnen die Kanadier offenbar weiter eine solide Nachfrage nach den beiden BlackBerry 10-basierten BlackBerry Z10 und BlackBerry Q10 Smartphones. Die Auslieferzahlen sollen sich weiter bei einer Million Einheiten im Monat bewegen, wodurch BlackBerry seinen Marktanteil verteidigen könne, heißt es aus der Industrie.

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...