BIU: Serious Games Award 2011: Einreichungen noch bis zum 10.02.2011 möglich

Donnerstag, 3. Februar 2011 14:20

Hannover/Berlin, 3.02.2011. Noch bis einschließlich 10. Februar können Games-Entwickler, Publisher, Freelancer und Nachwuchskräfte mit Sitz in Deutschland Spiele für den Serious Games Award 2011 einreichen. Der Award wird am 4. März 2011 im Anschluss an die Serious Games Conference 2011 auf der CeBIT in Hannover vergeben und ist mit insgesamt 22.500 € dotiert. Die drei besten Einreichungen werden mit Gold (10.000 €), Silber (7.500 €) bzw. Bronze (5.000 €) ausgezeichnet. Neben fertigen Spieleproduktionen können auch lauffähige Prototypen angemeldet werden. Ausführliche Teilnahmebedingungen sowie Bewerbungsunterlagen: www.seriousgames-award.de  

Veranstalter des Serious Games Awards sind der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) e.V. gemeinsam mit nordmedia – Die Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH in Kooperation mit dem hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung und deren Landesinitiative Hessen IT.  

Die Serious Games Conference findet am 4. März 2011 auf der CeBIT, ab 9:30 Uhr im NORD/LB forum (neben Halle 17) statt. Die Teilnahme ist kostenlos und beinhaltet eine CeBIT-Eintrittskarte.

Nähere Informationen sowie Anmeldung: www.seriousgamesconference.de     Informationen zur nordmedia: nordmedia ist die gemeinsame Mediengesellschaft der Bundesländer Niedersachsen und Bremen. Ziel dieses Verbundes ist die Stärkung der Medienstandorte Niedersachsen und Bremen durch Förderung und Entwicklung der Medienwirtschaft. Gemeinsam mit den weiteren Gesellschaftern NDR und Radio Bremen sowie dem ZDF als weiteren Partner gestaltet nordmedia in der Fonds GmbH die zentrale Aufgabe der kulturwirtschaftlichen Medienförderung für Niedersachsen und Bremen. Im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr wurde 2007 die Geschäftsstelle „Digital Cluster Management“ bei nordmedia eingerichtet, welche die Vorbereitung, den Aufbau und das Management von Netzwerken in neuen Entwicklungsfeldern der IT- und Medienwirtschaft zum Ziel hat. Im Einzelnen werden dabei die Bereiche Digitale Produktion und Distribution, Unterhaltungssoftware und Serious Games, Animation und Mobile Inhalte bedient.  

Meldung gespeichert unter: BIU

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...