BIU Sales Awards: Die erfolgreichsten Computer- und Videospiele im März 2017

Online-Spiele

Donnerstag, 13. April 2017 12:39
BIU

Award-Saison in der virtuellen Wildnis: „Horizon Zero Dawn“ und „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ ausgezeichnet

Pressemitteilung

BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V.

Berlin, 13. April 2017 – Der BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware vergibt seine Auszeichnungen an die verkaufsstärksten Computer- und Videospiele im März 2017. Gleich zwei Neuerscheinungen begeisterten im vergangenen Monat die Spieler in Deutschland: Das exklusiv für die PlayStation 4 erschienene Action-Abenteuer „Horizon Zero Dawn“ verkaufte sich über 200.000 Mal und erhält den BIU Sales Award in Platin. Außerdem überschreitet der Nintendo-Switch-Launch-Titel „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ die Grenze von 100.000 verkauften Spielen und wird somit als erstes Spiel für die neue Konsole mit dem BIU Sales Award in Gold ausgezeichnet.

Den BIU Sales Award in Platin für mehr als 200.000 verkaufte Spiele auf einer Plattform erhält:

      • Horizon Zero Dawn (Guerrilla Games/Sony Interactive Entertainment) für die Plattform PlayStation 4

      Den BIU Sales Award in Gold für mehr als 100.000 verkaufte Spiele auf einer Plattform erhält:

      • The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Nintendo EPD/Nintendo) für die Plattform Nintendo Switch

      Über Horizon Zero Dawn

      Die virtuelle Welt von „Horizon Zero Dawn“ wirkt auf den ersten Blick wie eine Reise zurück zu den Ursprüngen der menschlichen Zivilisation: In Stämmen zusammenlebende Naturvölker jagen mit Pfeil und Bogen in weiten Steppen und leben in Siedlungen vor urzeitlicher Kulisse. Wenn aber ein gigantischer, an einen Säbelzahntiger erinnernder Roboter durch die Szenerie stampft, wird schnell klar, dass hier etwas nicht stimmt. „Horizon Zero Dawn“ spielt eben nicht in der grauen Vorzeit, sondern in einer weit entfernten Zukunft, in der die Natur die Welt von den Menschen zurückerobert hat. Alles, was von ihrer hochentwickelten Gesellschaft geblieben ist, sind herrenlose Roboterwesen, die sich zu den natürlichen Feinden der verbleibenden Menschen entwickelt haben. Spieler schlüpfen zu Beginn ihres Abenteuers in die Rolle von Aloy, einer Ausgestoßenen des Nora-Stammes. Im Laufe ihres Abenteuers lüftet die junge Jägerin das Geheimnis um ihre eigene Herkunft und das Schicksal der alten Welt. Dazu erkunden die Spieler eine weitläufige Spielwelt samt Wäldern, Wüsten und Bergen und lernen die verschiedenen Kulturen der post-apokalyptischen Welt kennen. Im Mittelpunkt steht dabei die Jagd auf die mechanischen Bestien, die von den Spielern Taktik und Timing fordert. Die malerische Spielwelt lädt dank eines umfangreichen Foto-Modus außerdem auch zur Jagd auf die besten Schnappschüsse von Aloys Abenteuer ein.

  • Meldung gespeichert unter: Online-Games

    © IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

    Unternehmen / Branche folgen
    Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

    Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

    Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

    Unternehmen / Branche folgen
    Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

    Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

    Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

    Folgen Sie IT-Times auf ...