BIU Sales Awards: Die erfolgreichsten Computer- und Videospiele im August

Montag, 15. September 2014 21:45
BIU

„The Last of Us - Remastered“ von Sony setzt im August seinen Siegeszug auf der PlayStation 4 fort

Berlin, 15. September 2014. Der BIU ─ Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware vergibt seine Auszeichnungen an die verkaufsstärksten Computer- und Videospiele im August. Neben der Neuauflage des filmreifen Action-Abenteuers von Sony, schaffen es diesen Monat vier weitere Titel auf verschiedenen Plattformen je über 100.000 Einheiten abzusetzen.

    • Assassin's Creed IV: Black Flag (Ubisoft / Ubisoft) erhält den BIU Sales Award in Gold für die Plattform PC (für mehr als 100.000 verkaufte Spiele).
    • Minecraft (Mojang / Mojang) erhält den BIU Sales Award in Gold für die Plattform PlayStation 3 (für mehr als 100.000 verkaufte Spiele).
       
    • The Last of Us – Remastered (Sony / Naughty Dog) erhält den BIU Sales Award in Gold für die Plattform PlayStation 4 (für mehr als 100.000 verkaufte Spiele).
       
    • Tomodachi Life (Nintendo / Nintendo) erhält den BIU Sales Award in Gold für die Plattformen Nintendo 3DS und 2DS (für mehr als 100.000 verkaufte Spiele).
    • Total War: Rome 2 (Sega / The Creative Assembly) erhält den BIU Sales Award in Gold für die Plattform PC (für mehr als 100.000 verkaufte Spiele).

    Über Assassin's Creed IV: Black Flag

    Die Legenden und Mythen, die sich um den sagenumwobenen Templerorden ranken, dienen einer Vielzahl von Buchautoren (Dan Browns „Sakrileg“, Umberto Ecos „Das foucaultsche Pendel“) und Filmemachern (Jon Turteltaubs „Das Vermächtnis der Tempelritter“) als kreative Vorlage. Die „Assassin's Creed“-Reihe von Ubisoft bedient sich ebenfalls des historisch verankerten Stoffes und erzählt seit Anbeginn von einem unsichtbaren Krieg zwischen dem machthungrigen Templerorden und der Bruderschaft der Assassinen.

    Zwischen die Fronten dieses Krieges wird in „Assassin's Creed IV: Black Flag“ der Freibeuter Edward Kenway gezogen, der eine Verschwörung zwischen Offizieren der britischen und spanischen Marine aufdecken muss, um die Pläne der Templer zu vereiteln. In der Rolle des Piraten erkundet der Spieler die bislang größte Spielwelt, die je für ein Assassin's Creed geschaffen wurde, besucht historische Schauplätze wie Kingston oder Nassau und rekrutiert seine eigene Schiffsmannschaft, um die Geheimnisse der Karibik zu lüften. Im Kontext realer historischer Persönlichkeiten wie den Seeräubern Edward "Blackbeard" Thatch und Anne Bonny entfesselt „Assassin's Creed IV: Black Flag“ ein forderndes und aufregendes Abenteuer im Südseeparadies.

    Über Minecraft
    „Minecraft“ lässt sich nicht durch Genre-Zuweisungen oder inhaltliche Vergleiche definieren. Wenn überhaupt, lässt es sich nur als Vorzeigebeispiel dafür heranführen, wie digitale Spiele mit den simpelsten Voraussetzungen zu ungeahnten kreativen Leistungen anspornen. Die unabhängige Produktion des Schweden Markus Persson hat sich innerhalb weniger Jahre zu einer eigenen Sub-Kultur in der Spiele-Landschaft entwickelt. Minecraft ist mehr als ein Spiel oder Produkt, es ist auch eine gesellschaftliche Bewegung, virtuelle Leinwand und moderne Kunst. Nicht umsonst hat letztes Jahr das Museum of Modern Art in New York den Titel in seine Videospiel-Sammlung aufgenommen und selbst in einigen Schulen hat sich die Blöckchenwelt inzwischen als kreative Lernhilfe etabliert; mit didaktischem Erfolg.   

    Über The Last of Us – Remastered

    Zum Millionenhit „The Last of Us“ von Sony muss eigentlich nicht mehr viel gesagt werden. Die Stimmen von Presse und Kritikern sprechen für sich. Für Die Welt war es das „Meisterwerk des Jahres“, für die Süddeutsche Zeitung „eine der schönsten Geschichten, die je in einem Spiel erzählt wurden“ und für das britische Filmmagazin Empire ein Spiel, dass sich rückblickend als „gaming’s Citizen Kane moment“ herausstellen könnte. Der schonungslose aber ebenso menschliche Überlebenskampf der zwei ungleichen Hauptfiguren Joel und Ellie eroberte die Welt im Sturm und wurde oft in einem Atemzug mit den gefeierten Werken des amerikanischen Autors Cormac McCarthy („The Road“) genannt. Es folgten unzählige Auszeichnungen wie die fünf Preise der British Academy of Film and Television Arts 2014 oder die LARA für das beste internationale Spiel beim Deutschen Games-Award 2014. Die PlayStation 4-Neuauflage “The Last of Us – Remastered” lässt die packende Geschichte nicht nur technisch in einem ganz neuen Licht erscheinen, sondern beinhaltet auch das zusätzliche Kapitel „Left Behind“, das die Vorgeschichte der jungen Ellie erzählt.

    Über Tomodachi Life

    Mit „Tomodachi Life“ ist es Nintendo in Japan gelungen, einen neuen Kult zu genieren, der inzwischen auch auf den Rest der Welt übergreift. Der skurrile Lebenssimulator für die Hosentasche ist auf dem besten Wege zum internationalen Nintendo 3DS-Hit zu werden. In „Tomodachi Life“ wacht der Spieler über eine Insel voller kleiner Avatare, sogenannter „Mii“. Diese kann er selbst kreieren, von anderen Spielern empfangen oder mithilfe von QR-Codes importieren. Die kleinen Männchen zu versorgen, im Alltags- und Liebesleben zu beraten oder einfach nur bei ihren witzigen Tätigkeiten zu beobachten, entwickelt schnell seine eigene Faszination. Ähnlich wie bei der Lieblings-Daily Soap kann der Spieler die Rivalitäten und Freundschaften, die sich zwischen den Figuren entwickeln, verfolgen und daran teilhaben. Die Möglichkeit, Mii-Ebenbilder von Familie und Freunden zu erstellen, geben den Ereignissen in „Tomodachi Life“ darüber hinaus eine sehr persönliche Note und sorgen für dauerhaften Gesprächsstoff im Freundeskreis.

    Über Total War: Rome 2

    Komplexe Strategiespiele und Simulationen erfreuen sich speziell auf dem deutschen PC-Markt seit vielen Jahren ungebrochener Beliebtheit. Ähnlich wie Schach fordert das Genre taktische Fähigkeiten und verbindet dieses mit detaillierten Darstellungen von historischen Epochen und Ereignissen. So verwundert auch der Erfolg des neuesten Ablegers der langlebigen Strategie-Reihe „Total War“ kaum. „Total War: Rome 2“ thematisiert die Expansionszeit des Römischen Reichs vom 3. Jahrhundert v. Chr. bis zum Ende der Republik. Der Spieler kann dabei zu Kampagnenstart zwischen verschiedenen Fraktionen wählen und historische Schlachten wie die Belagerung von Karthago oder die Schlacht im Teutoburger Wald nachspielen. Die Geschichte Europas schafft so den Sprung vom Lehrbuch in die virtuelle Realität zum Mitmachen.
    Über den BIU Sales Award

    Der BIU Sales Award honoriert analog zu anderen Medienpreisen (wie der goldenen Schallplatte) seit 2008 besonders erfolgreiche Titel (Vollpreisversionen) im Bereich digitaler Spiele in Deutschland. Grundlage des Preises bilden die von media control GfK INTERNATIONAL GmbH erhobenen Verkaufszahlen von Spiele-Datenträgern im Handel. Der Award wird für einzelne Plattformen (Spielkonsole, PC, Handheld) vergeben: Für den BIU Sales Award in Gold müssen mindestens 100.000, für den BIU Sales Award in Platin mindestens 200.000 und für einen BIU Sales Award Sonderpreis mindestens 500.000 Spiele im deutschen Markt verkauft worden sein. Darüber hinaus werden Spiele, die insgesamt 500.000 bzw. eine Million verkaufte Exemplare auf unterschiedlichen Plattformen erreichen, mit dem „BIU Sales Award Multiplattform“ ausgezeichnet.

    Informationen zum BIU

    Der BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e. V. ist der Verband der deutschen Computer- und Videospielindustrie. Der Verband repräsentiert mit seinen 19 Mitgliedern über 85 Prozent des Marktes für Computer- und Videospiele in Deutschland und ist beispielsweise Veranstalter der gamescom. Als kompetenter Ansprechpartner für Medien sowie politische und gesellschaftliche Institutionen beantwortet der BIU alle Fragen rund um das Thema Computer- und Videospiele.

    Für Ihre Recherchen:

  • Meldung gespeichert unter: BIU

    © IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

    Unternehmen / Branche folgen
    Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

    Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

    Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

    Unternehmen / Branche folgen
    Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

    Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

    Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

    Folgen Sie IT-Times auf ...