BIU: Hochkarätiges Programm der Serious Games Conference 2009 komplett

Donnerstag, 12. Februar 2009 16:32

Hannover/Berlin, 12. Februar 2009 – Am 06. März 2009 widmet sich die Serious Games Conference mit dem Thema „Corporate Games“ dem Einsatz von Spieletechnologien und –anwendungen in der Industrie. Der amerikanische Branchenveteran und Entwickler Noah Falstein erklärt in seiner Keynote, auf welche Weise multinationale Unternehmen verstärkt spielbasierte Anwendungen für Corporate Trainings nutzen. Hierzu wird er neben aktuellen Projekten auch zukünftige Trends der Serious Games Entwicklung skizzieren. Benoit Toutée von der französischen Architekturagentur ImagTP, Lizenznehmer der Spiel-Engine „CryEngine“, wird den Einsatz moderner Spieletechnologien für komplexe Projektvisualisierungen behandeln. Als weitere Experten haben zugesagt: Roman Schönsee (Ranj Serious Games, NL), Pjotr van Schothorst (VSTEP, NL), Damian Nolan (Daesign, FR), Udo Sonne (Lufthansa), Thomas Kasemir (IBM), Wilhelm Braunschober (Krauss-Mafei Wegmann) und Thorsten Schulz (Fraunhofer Institut Magdeburg).

Im Anschluss an die Konferenz wird der designierte Niedersächsische Wirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler die offizielle Verleihung des Serious Games Awards 2009 eröffnen und den ersten Preis persönlich überreichen. Der mit insgesamt 28.000 € dotierte Serious Games Award wird in den Kategorien „Educational Game“, „Health Game“, „Corporate Game“ und „Persuasive Game“ vergeben. Einsendeschluss für Spiele-Einreichungen ist der 16. Februar 2009. Nach der Preisverleihung können beim Get-Together Kontakte in entspannter Atmosphäre gepflegt und geknüpft werden.

Die Serious Games Conference findet am 6. März 2009 auf der CeBIT, ab 9.30 Uhr im Nord/LB forum in Halle 17, statt. Die Teilnahme ist kostenlos und beinhaltet eine CeBIT-Eintrittskarte. Nähere Informationen sowie Anmeldung zur Konferenz unter www.seriousgames-conference.de. Ausführliche Informationen sowie Bewerbungsunterlagen zum Serious Games Award unter www.seriousgamesaward.de.

Zur Serious Games Conference:

Die Serious Games Conference findet 2009 bereits zum dritten Mal im Rahmen der IT-Messe CeBIT statt. Als Schnittstelle zwischen verschiedenen Industrie- und Wissenschaftszweigen richtet sie sich an ein breites internationales Fachpublikum. Programmatischer Schwerpunkt der Konferenz bildet dieses Jahr das Thema „Corporate Games“.

Informationen zur nordmedia:

nordmedia ist die gemeinsame Mediengesellschaft der Bundesländer Niedersachsen und Bremen. Ziel dieses Verbundes ist die Stärkung der Medienstandorte Niedersachsen und Bremen durch Förderung und Entwicklung der Medienwirtschaft. Gemeinsam mit den weiteren Gesellschaftern NDR, Radio Bremen, dem Verband Nordwestdeutscher Zeitungsverlage, den Unternehmerverbänden Niedersachsen, dem Kinobüro Niedersachsen und Bremen e.V. sowie dem Film- und Medienbüro Niedersachsen e.V. und als weiteren Partner mit dem ZDF gestaltet nordmedia in der Fonds GmbH die zentrale Aufgabe der kulturwirtschaftlichen Film- und Fernsehförderung für Niedersachsen und Bremen.

nordmedia - Die Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH Expo Plaza 1

30539 Hannover

Tel: +49 (0)511/123456-0

Fax: +49 (0)511/123456-29

Meldung gespeichert unter: BIU

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...