b.i.s. mit positivem Ergebnis

Montag, 27. Mai 2002 15:26

Per Adhoc-Meldung gab die b.i.s. (börseninformationssysteme) AG (WKN: 520 470<BSJ.FSE>) ein positives Ergebnis für das abgelaufene zweite Quartal an. Ein ausgeprägtes Kostenmanagement sowie der Ausbau des Lizenzgeschäftes sind die Hauptträger des Gewinnes hieß es weiter. Man verbesserte das EBITDA auf 0,26Mio. Euro, nachdem man im Vorjahr noch rote Zahlen in Höhe von 0,86 Mio. Euro verbuchen musste.

Die Unternehmung, speziell auf den Vertrieb von Realttime-Börsenkursen und Wirtschaftsnachrichten ausgerichtet, konnte sich beim Umsatz jedoch nicht mehr steigern. Lt. Unternehmung geht dies auf die anhaltende Zurückhaltung der Anleger auf dem Börsenparkett zurück. Zahlenmäßig musste man nun einen Rückgang von 4,95 Mio. Euro auf 4,20 Mio. Euro hinnehmen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...