Biodata: Erwartungen knapp verfehlt

Donnerstag, 16. August 2001 12:21

Biodata Information Technology (WKN: 542270<BIT.ETR>): Der Hersteller von Internet-Sicherheitssoftware Biodata hat im ersten Halbjahr 2001 seinen operativen Verlust ausgeweitet.

Der Verlust vor Zinsen und Steuern (EBIT) inklusive Firmenwertabschreibungen belaufe sich auf 3,70 Millionen Euro nach minus 2,01 Millionen Euro im vergleichbaren Vorjahreszeitraum, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Analysten hatten für das erste Halbjahr im Durchschnitt einen Umsatz von 18,01 Millionen Euro und ein EBIT von minus 3,07 Millionen Euro erwartet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...