Bill Gates zieht sich aus dem Tagesgeschäft zurück

Freitag, 16. Juni 2006 00:00

REDMOND - Der Mitgründer des weltweit führenden Softwarekonzerns Microsoft (Nasdaq: MSFT<MSFT.NAS>, WKN: 870747<MSF.FSE>), Bill Gates, wird sich in den nächsten zwei Jahren schrittweise aus dem Tagesgeschäft des Softwaregiganten zurückziehen. Gates wird auch nachdem Rückzugang aus dem Tagegeschäft die Rolle des Chairmans weiter übernehmen, heißt es.

Die Aufgaben aus dem Tagesgeschäft sollen künftig von Ray Ozzie übernommen werden. Ozzie gilt als Entwickler der Anwendung Lotus Notes und stoß zu Microsoft hinzu, als der Softwaregigant im vergangenen Jahr den Spezialisten Groove Networks übernahm.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...