Big Blue übernahmefreudig

Freitag, 24. Juni 2005 12:46

ARMONK - Der weltweit führende IT-Servicedienstleister International Business Machines (WKN: 851399<IBM.FSE>) gab gestern die Übernahme von Meiosys bekannt. Das nicht börsennotierte Unternehmen aus Palo Alto in Kalifornien ist Anbieter von Softwaretechnologien für den Transfer von Applikationen ohne Unterbrechung. Bekannt wurde Meiosys durch das Produkt „Metacluster“. Selbiges ermöglichte erstmals eine permanente Realisierung von Laufzeitkopien. Dadurch können Software-Anwendungen bei Störungen nahtlos und ohne Datenverlust auf anderen Systemen fortgesetzt werden.

Laut IBM, sind die finanziellen Modalitäten der Transaktion noch nicht ausgearbeitet, man plane jedoch schon in der zweiten Jahreshälfte 2005, entsprechende Technologien in eigene Produkte und Angebote zu integrieren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...