Bharti: Neue Telekom in Indien

Mittwoch, 23. Januar 2002 13:56

Bharti Tele-Ventures, ein indischer Telekomanbieter bereitet seinen Börsengang vor. Das Unternehmen hat am Mittwoch einen Ausgabepreis von 45 Rupien pro Aktie festgelegt. Insgesamt werden 185,3 Mio. Aktien zum Kauf angeboten. Investoren können die Aktien vom 28. Januar bis 2.Februar zeichnen. Zu den bisherigen Investoren von Bharti Tele-Ventures gehört Warburg und Singapore Telecommunications.

Bei dem genannten Aktienpreis wird das Unternehmen voraussichtlich etwa 8,3 Mrd. Rupien einnehmen. Mit dem Geld soll das Netzwerk des Unternehmens erweitert werden. Das Unternehmen bietet derzeit Mobilfunkservices in einigen Ballungszentren an, sowie Festnetzdienste in den indischen Bundesstaaten Madhya Pradesh und Haryana. Bis März soll das Unternehmensnetzwerk 12 indische Bundesstaaten umfassen. Auch das Mobilfunknetz befindet sich weiter in der Aufbauphase.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...