BETandWIN stellt größtenteils positiven dritten Quartalsbericht vor

Dienstag, 16. November 2004 16:11

BETandWIN.com Interactive Entertainment AG (WKN: 936172<BW9.FSE>): BETandWIN, ein österreichisches Onlinewettbüro und Casino stellte heute seinen Bericht für das dritte Quartal 2004 vor. Es sei ein Umsatz von knapp 222 Mio. Euro erzielt worden, was einen Anstieg von 154 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal darstellt. Im Vorjahresvergleich habe sich der Umsatz aller drei Quartale mit insgesamt 542 Mio. Euro verdoppelt.

Der Nettorohertrag stieg um 123 Prozent gegenüber dem dritten Quartal 2003 auf 11,5 Mio. Euro. Der Nettorohertrag des ersten bis dritten Quartals 2004 liege bei 32 Mio. Euro. Das EBITDA (Jahresüberschuss vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Tilgung) beträgt für das dritte Quartal 2004 1,1 Mio. Euro, was einen Zuwachs von 21 Prozent im Vergleich zum Vorjahr bedeute. Das EBIT (Gewinn vor Zinsen und Steuern) lag im dritten Quartal 2004 bei minus 0,192 Mio. Euro, was gegenüber dem Vorjahresquartal mit einem EBIT von minus 0,127 Mio. Euro und dem zweiten Quartal 2004 mit einem EBIT von minus 0,065 Mio. Euro eine Verschlechterung darstellt. Die liquiden Mittel des Unternehmens lägen aktuell bei 29 Mio. Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...