Beta Systems schreibt im ersten Halbjahr 2009 rote Zahlen

Donnerstag, 30. Juli 2009 11:22
Beta Systems

BERLIN (IT-Times) - Die Beta Systems Software AG (WKN: 522440) legte heute die vorläufigen Zahlen für das erste Halbjahr 2009 vor. Bei rückläufigen Umsätzen rutschte das Softwarehaus in den ersten sechs Monaten dieses Jahres in die roten Zahlen.

Im zweiten Quartal 2009 sank der Umsatz der Beta Systems Software AG gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 22,5 Mio. Euro auf 20,5 Mio. Euro. Dabei stiegen die Wartungsumsätze um 9,2 Prozent auf 10,5 Mio. Euro, während die Erlöse aus Softwarelizenzen von 7,7 Mio. Euro auf 5,9 Mio. Euro rückläufig waren. Das Geschäft mit Scanner-Hardware blieb mit einem Umsatz von 1,3 Mio. Euro konstant. Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) rutschte im gleichen Zeitraum von plus 1,2 Mio. Euro auf minus 0,9 Mio. Euro. Als Periodenergebnis nach Steuern meldete die Beta Systems Software AG einen Verlust von 0,6 Mio. Euro, nach einem Periodengewinn von 0,9 Mio. Euro im Vorjahr. Entsprechend sackte das Ergebnis je Aktie von plus 0,07 Euro auf minus 0,05 Euro.

Im ersten Halbjahr 2009 gab der Umsatz gegenüber der Vorjahresperiode von 42,5 Mio. Euro auf 40,8 nach. Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) ging von plus 0,6 Mio. Euro auf minus 0,9 Mio. Euro zurück. Als Periodenergebnis nach Steuern stand ein Verlust von 0,7 Mio. Euro in den Büchern des Unternehmens. Im Vorjahreszeitraum war noch ein Periodenüberschuss in Höhe von 0,3 Mio. Euro angefallen. Das Ergebnis je Aktie sank somit von plus 0,03 Euro auf minus 0,06 Euro.

Meldung gespeichert unter: Beta Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...