Beta Systems schließt Partnerschaft mit Al-Falak im Mittleren Osten

Dienstag, 8. Dezember 2009 17:13
Beta Systems

BERLIN (IT-Times) - Die Beta Systems Software AG (WKN: 522440) gab heute eine Erweiterung der Aktivitäten im Mittleren Osten bekannt. Basis dafür ist eine neue Partnerschaft.

Wie Beta Systems mitteilte, werde man künftig mit Al-Falak Electronic Equipment & Supplies Co., einem Lösungsanbieter im IT-Bereich, zusammenarbeiten. Ziel ist es, den Vertrieb von geschäftsprozessorientierten Output-Management und Identity-Access-Management-Lösungen zu verbessern. Al-Falak soll künftig die Vermarktung entsprechender Produkte von Beta Systems übernehmen. Dabei würden Endkunden im Königreich Saudi-Arabien, in den Vereinigten Arabischen Emiraten sowie in Bahrain, Katar und Kuwait im Fokus stehen. Die Wartung und der Support liege dabei ebenfalls in der Verantwortung von Al-Falak.

Meldung gespeichert unter: Beta Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...