Beta Systems gewinnt Auftrag für Zahlungsverkehrssystem

Donnerstag, 10. Dezember 2009 16:53
Beta Systems

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Beta Systems Software AG (WKN: 522440) meldete heute einen neuen Auftrag. Das deutsche Softwareunternehmen war für einen Dienstleister im Umfeld der Volks- und Raiffeisenbanken tätig, gab dies aber nun erst bekannt.

Beta Systems ist an dem Aufbau eines Verarbeitungszentrums für den Zahlungsverkehr beteiligt. Dieses soll in der Spitze rund eine Million Belege täglich auslesen und weiterverarbeiten. In diesem Zusammenhang kommt die FrontCollect-Lösung von Beta Systems zum Einsatz. Den konkreten Namen des Auftragsgebers nannte man indessen nicht. Beta Systems teilte lediglich mit, dass es sich um einen führenden Verbunddienstleister für beleghaften Zahlungsverkehr im Umfeld der Volks- und Raiffeisenbanken handele. Auch finanzielle Details wurden nicht veröffentlicht.

Meldung gespeichert unter: Beta Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...