Beta Systems: Aktionärsklagen erfolglos - Kapitalerhöhung nun amtlich

Freitag, 24. August 2012 12:24
Beta Systems

BERLIN (IT-Times) - Beta-Systems hat die umstrittene Erhöhung des Grundkapitals nun auch formal unter Dach und Fach gebracht.

Die Barkapitalerhöhung sei mit der Eintragung der Durchführung der Kapitalerhöhung ins Handelsregister planmäßig abgeschlossen, hieß es heute in einer Mitteilung des deutschen Softwareanbieters. Die Gesamtzahl der ausgegebenen Aktien erhöhte sich damit auf 19.933.371 auf den Inhaber lautende Stückaktien. Die Einbuchung, Zulassung und Einbeziehung der neuen Aktien in die bestehende Börsennotiz werde voraussichtlich am 28. August 2012 erfolgen, hieß es heute in einer Mitteilung der Beta Systems  Software AG. Damit blieben Bestrebungen einzelner Aktionäre, die Kapitalmaßnahme juristisch zu stoppen, am Ende ohne Ergebnis. Vier Aktionäre hatten erfolglos eine Anfechtungs- und hilfsweise Nichtigkeitsklage gegen die Kapitalerhöhung angestrengt.

Meldung gespeichert unter: Beta Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...