Bet-at-home.com AG erwirtschaftet Umsatz- und EBT-Steigerung

Dienstag, 2. Juni 2009 12:30
bet-at-home.com

DÜSSELDORF (IT-Times) - Die bet-at-home.com AG (WKN:A0DNAY) wies im Geschäftsjahr 2008 einen Umsatzsprung um 36,5 Prozent von 494,2 Mio. Euro auf 674,5 Mio. Euro aus. Momentan 1,6 Millionen registrierte Kunden aus über 70 Ländern nutzen die Sportwetten-Angebote sowie Casino- und Pokerspiele auf www.bet-at-home.com.

Das an der Frankfurter und Wiener Börse notierte Unternehmen veröffentlichte nun erste Zahlen für das Geschäftsjahr 2008, in welchem der Rohertrag (Hold), als wichtigste Kennzahl im eGambling Markt, um 63,4 Prozent von 23,4 Mio. Euro auf 38,2 Mio. Euro gesteigert werden konnte. Das Ergebnis vor Steuern (EBT), welches 2007 noch bei minus 1,27 Mio. Euro lag, konnte im Geschäftsjahr 2008 auf plus 1,2 Mio. Euro gesteigert werden. Die liquiden Mittel und Wertpapiere des Umlaufvermögens betrugen 16,9 Mio. Euro per 31. Dezember 2008 (Vorjahr: 13,2 Mio. Euro). Ein Rückgang ist allerdings bei der Eigenkapitalquote zu verzeichnen. Diese sank im Jahr 2008 von 72,5 Prozent auf 63,9 Prozent.

Durch einen erhöhten Werbeaufwand von 26,6 Mio. Euro im Jahr 2008 (2007: 16,6 Mio. Euro) konnte die bet-at-home.com AG die Bekanntheit ihrer Marke steigern und sich eigenen Angaben nach flächendeckend im deutschsprachigen Raum und in Osteuropa positionieren. Außerdem wurde im ersten Quartal 2009 die 60 Prozent Beteiligung an der RaceBets GmbH mit einem Erlös von 2,2 Mio. Euro verkauft. Die Beteiligungskosten lagen bei 0,78 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: bet-at-home.com

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...