bet-at-home verzeichnet deutliches Wachstum

Mittwoch, 28. April 2010 12:11
bet-at-home.com

DÜSSELDORF (IT-Times) - Die bet-at-home AG (WKN: A0DNAY) konnte das Ergebnis deutlich steigern. Dies geht aus den heute veröffentlichten Zahlen des ersten Quartals 2010 hervor.

Die Wett- und Gamingumsätze konnten im ersten Quartal 2010 um 76,4 Prozent auf 314,5 Mio. Euro (2009: 178,3 Mio. Euro) erhöht werden. Ebenfalls gestiegen ist der Netto Gaming Ertrag. Hier konnte bet-at-home mit 13,7 Mio. Euro gegenüber 8,8 Mio. Euro im Vorjahr ein Wachstum von 56,3 Prozent verzeichnen. Erhöht hat sich auch das EBITDA im ersten Quartal 2010 mit 2,61 Mio. Euro gegenüber 25.000 Euro im Vorjahr. Das Konzernergebnis vor Steuern konnte im ersten Quartal 2010 auf 2,63 Mio. Euro verbessert werden (2009: 1,63 Mio. Euro). Verringert hat sich dagegen das Finanzergebnis des ersten Quartals 2010 mit 140.000 Euro im Vergleich zu 1,48 Mio. Euro im Vorjahr. bet-at-home zufolge ist dieses Ergebnis aufgrund einer Beteiligungsveräußerung nicht direkt vergleichbar. Der Konzernjahresüberschuss des ersten Quartals 2010 betrug 1,96 Mio. Euro (2009: 1,58 Mio. Euro).

Meldung gespeichert unter: bet-at-home.com

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...