Bertelsmann gewinnt Warner für Internet-Kooperation

Montag, 30. Januar 2006 16:32

Ab März dieses Jahres werden die Warner Brothers Studios eine von der Bertelsmann-Dienstleistungs-Tochtergesellschaft Arvato (WKN: 522994<BTG4.FSE>) entwickelte Plattform nutzen, um Filme zum Download anzubieten. Ein Arvato-Sprecher gab heute bekannt, dass mit Warner Brothers das „erste große Hollywoodstudio“ als Kooperationspartner gewonnen sei.

Der geplante Dienst soll unter dem Namen In2Movies operieren und dem Kunden eine uneingeschränkte Nutzung der heruntergeladenen Filme bieten. Dafür läge der Preis dieses Dienstes allerdings auch im Bereich des Preises einer Kauf-DVD.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...