BellSouth in Kooperationsverhandlungen mit Sprint

Donnerstag, 15. März 2001 11:09

BellSouth Corp. (NYSE: BLS<BLS.NYS>, WKN: 868403<BLS.FSE>: Der US-amerikanische Telefongigant BellSouth soll nach Meldungen der Washington Post den Kauf des Ferngespräch- und Mobilfunkanbieters Sprint verfolgen. Die Zeitung stützt sich dabei auf Informationen aus unternehmensnahen Kreisen.

Mit dem Kauf von Sprint würde BellSouth seine Mobilfunksparte mit der des Unternehmens zusammenfügen und zugleich seinen 40-prozentigen Anteil an Cingular Wireless, den BellSouth im Rahmen eines Joint Ventures mit diesem Unternehmen erstanden hat, wieder an Cingular Wireless zurück verkaufen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...