Belgacom auf Partnersuche

Montag, 28. Mai 2001 10:59

Belgacom: Die belgische Regierung steht in Gesprächen mit verschiedenen Parteien, um einen Partner für den nationalen Telekommunikationsanbieter Belgacom zu gewinnen, so die Regierung in einem Statement vom Sonntag. Weiter heißt es, dass bisher keine Einigung über eine Fusion mit der niederländischen Telefongesellschaft KPN erzielt wurde.

Der belgische Fernsehsender VTM berichtete, dass Belgacom und KPN bereits eine enge Kooperationen vereinbart haben und eine Fusion nicht ausgeschlossen werden könne.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...