Bei Elsa herrscht Zuversicht

Mittwoch, 27. Februar 2002 15:44

Elsa AG ( WKN: 507360<els-fse> ): Die Mitarbeiter des am Neuen Markt gelisteten Unternehmens Elsa AG, Hersteller von professionellen Grafikkarten, reagierten insgesamt recht gefasst auf die Informationen des vorläufigen Insolvenzverwalters Thomas Georg. </els-fse>

Diese positive Einstellung beruht vor allem darauf, dass die beauftragte Kanzlei in dem Ruf steht, insolvente Unternehmen eher zu sanieren als abzuwickeln.

Die Gehälter der 390 Mitarbeiter scheinen zunächst gesichert, da ab Insolvenzantrag drei Monate rückwirkend Ausfallgeld gezahlt werden kann.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...