Bechtle stärkt Position in Österreich mit Zukauf

IT-Dienstleistungen

Freitag, 30. August 2013 17:40
Bechtle Unternehmenslogo

NECKARSULM/WIEN (IT-Times) - Die Bechtle AG schnappt sich ein IT-Systemhaus aus Österreich. Heute gab das IT-Unternehmen die Akquisition bekannt.

Gegenstand der Übernahme ist das Wiener Systemhaus Sitexs-Databusiness IT-Solutions GmbH (SDB), das neben Wien auch Standorte in Graz, Götzis, Innsbruck und St. Pölten besitzt. 2012 erzielte Sitexs einen Umsatz von rund 21 Mio. Euro und beschäftigt 70 Mitarbeiter. Hauptkunden sind mittelständische Unternehmen und öffentliche Auftraggeber, an die das österreichische Unternehmen rund um IT-Infrastrukturen, Information Management, Virtualisierung, IT-Securilty, Managed Services sowie Support- und Rollout-Services. Das Portfolio deckt sich also weitgehend mit dem von Bechtle. Vor der Akquisition war Bechtle lediglich in Graz und Innsbruck vertreten und stärkt somit durch die Übernahme die eigene Stellung in Österreich.

Meldung gespeichert unter: Bechtle

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...