Bechtle AG: Umsatz steigt, Gewinn rückläufig

Donnerstag, 15. Mai 2008 09:39
Bechtle Unternehmenslogo

NECKARSULM - Das deutsche IT-Systemhaus Bechtle AG (WKN: 515870) konnte im ersten Quartal 2008 beim Umsatz weiter wachsen. Dies geht aus den heute veröffentlichten Ergebnissen des Unternehmens hervor.

Der Umsatz verbesserte sich um acht Prozent von 311,8 Mio. Euro in 2007 auf nunmehr 336,8 Mio. Euro. Es wurde ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 14,9 Mio. Euro erreicht, im Vorjahr waren es 16,1 Mio. Euro. Das EBIT (Gewinn vor Zinsen und Steuern) sank entsprechend von 12,9 Mio. Euro auf 11,6 Mio. Euro. Laut Bechtle sei das EBIT im Jahr 2007 allerdings durch positive, nicht operative einmalige Sondereffekte in Höhe von 2,6 Mio. Euro belastet worden. Unter Berücksichtigung dessen stieg das EBIT in 2008 um 12,2 Prozent von 10,4 Mio. Euro auf 11,6 Mio. Euro. Bechtle wies ein nachsteuerliches Ergebnis von 8,7 Mio. Euro aus (2007: neun Mio. Euro). Der Gewinn je Aktie reduzierte sich von 43 Cent auf 41 Cent. Zum 31. März 2008 stieg das Eigenkapital von 276,5 Mio. Euro auf 288,8 Mio. Euro. Die Eigenkapitalquote erhöhte sich somit auf 66,1 Prozent (31. Dezember 2007: 61,2 Prozent). Die liquiden Mittel inklusive Wertpapiere stiegen zum Ende der Berichtsperiode leicht von 54,2 Mio. Euro auf 55,2 Mio. Euro. Der Cash-Flow aus betrieblicher Tätigkeit hat sich verglichen mit den ersten drei Monaten des Vorjahres um acht Mio. Euro vermindert und belief sich auf 4,3 Mio. Euro (Vorjahr: 12,3 Mio. Euro).

Vom Gesamtumsatz entfielen 216 Mio. Euro auf das Inlandsgeschäft, im ersten Quartal 2007 waren es 201,1 Mio. Euro. Auch im Ausland legte der Umsatz zu: Nach 110,7 Mio. Euro in 2007 waren es nun 120,7 Mio. Euro. Im Segment IT-Systemhaus lag der Umsatz bei 207,6 Mio. Euro (2007: 193,1 Mio. Euro). Der Bereich IT-E-Commerce erwirtschaftete einen Umsatzanteil von 129,1 Mio. Euro nach 118,7 Mio. Euro in 2007.

Meldung gespeichert unter: Bechtle

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...