BEA Systems: Umsatz und Gewinne legen zu

Donnerstag, 18. Mai 2006 00:00

SAN JOSE - Der amerikanische Server- und Softwarespezialist BEA Systems (Nasdaq: BEAS<BEAS.NAS>, WKN: 906523<BEA.FSE>) kann im vergangenen ersten Fiskalquartal 2006 mit einem deutlichen Umsatz- und Gewinnzuwachs auf warten und die Analystenerwartungen übertreffen.

So berichtet das Unternehmen von einem Umsatzanstieg auf 323,2 Mio. US-Dollar, was einem Zuwachs von 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Die für Softwarefirmen so wichtigen Lizenzerlöse legten um 14 Prozent auf 132,4 Mio. Dollar zu, während das Servicegeschäft um 15 Prozent auf 190,8 Mio. Dollar anzog.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...