BEA Systems: Sun vertreibt Software

Montag, 16. Dezember 2002 15:24

Der US-Hersteller von Servercomputer und Software BEA Systems (Nasdaq: BEAS<BEAS.NAS>, WKN: 906523<BEA.FSE>) wird künftig seine Produkte auch auf der Plattform des Mitbewerbers Sun Microsystems vertreiben. Beide Unternehmen unterzeichneten ein Abkommen, wobei Sun künftig BEAs Flagschiffprodukt WebLogic Application Server auf seinem kommenden Betriebssystem Solaris 9 als sechsmonatige Testversion mit ausliefern wird. Der Workstationspezialist Sun, welcher eigene Produkte für den Bereich Server Software anbietet, will durch diese Maßnahme seinen Kunden einen größeren Entscheidungsspielraum einräumen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...