BEA Systems mit neuer Akquisition

Donnerstag, 2. März 2006 18:21

SAN JOSE - Der US-Server- und Softwarespezialist BEA Systems (Nasdaq: BEAS<BEAS.NAS>, WKN: 906523<BEA.FSE>) hat das Softwareunternehmen Fuego Inc. übernommen.

Fuego ist im Bereich Business Process Management tätig und ist spezialisiert auf das Angebot von SOA-Lösungen. Das Portfolio von Fuego werde nun Teil der Produktfamilie von BEA AquaLogic und werde die Basis der neuen Produktlinie AquaLogic Business Service Interaction bilden. Der Wert dieser Transaktion beläuft sich auf etwa 87,5 Mio. US-Dollar und soll in bar beglichen werden. Der Markt für Business Process Management Software gilt als einer der am schnellsten wachsenden Märkte im Bereich der Infrastruktursoftware. Bis zum Jahr 2008 soll das Marktvolumen auf mehr als eine Mrd. Dollar anwachsen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...