Baut AMD eine Fabrik für 4 Mrd. USD?

Mittwoch, 10. Januar 2001 09:58

Advanced Micro Devices Inc. (NYSE: AMD, WKN: 863186): AMD, unter den Computerchipherstellern der größte Konkurrent von Intel, wird wahrscheinlich zusammen mit einem taiwanesischen Unternehmen eine Fabrik zur Herstellung von Chips aufbauen, berichtet die Tageszeitung Economic Daily. Der Wert der neuen Produktionsstätte soll bei ca. 4 Mrd. USD liegen.

Wie es in dem Artikel, der keine Quelle nennt, weiter heißt, wird AMD entweder mit Taiwan Semiconductor Manufacturing (TSMC) oder United Microelectronics (UMC) die Fabrik aufbauen. Ferner wird AMD in eines der beiden Unternehmen direkt investieren, schreibt die Zeitung.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...