Basler bleibt optimistisch - trotz rückläufiger Entwicklung im ersten Halbjahr

Montag, 6. August 2012 11:07
Basler

AHRENSBURG (IT-Times) - Die Basler AG bestätigte heute die vorläufigen Zahlen für das erste Halbjahr 2012. Bei sinkenden Umsatzerlösen erzielte der deutsche Spezialkamera-Hersteller rückläufige Ergebniswerte.

Mit 25,2 Mio. Euro lag der Umsatz der Basler AG in den ersten sechs Monaten 2012 um zehn Prozent unter der Vorjahresperiode. Im gleichen Zeitraum brach das Betriebsergebnis (EBIT) um 35 Prozent auf 2,6 Mio. Euro ein. Unter dem Strich stand ein Vorsteuerergebnis von 2,2 Mio. Euro, was einem Rückgang um 33 Prozent gegenüber der ersten Jahreshälfte 2011 bedeutet. Der betriebliche Cash-Flow gab um 27 Prozent auf 3,3 Mio. Euro nach.

Meldung gespeichert unter: Basler

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...