Barrons Artikel stürzt PurchasePro

Montag, 5. Februar 2001 15:09

Aktien von B2B-Software Anbieter PurchasePro (Nasdaq: PPRO, WKN:925242) fallen im vorbörslichen Handel um ca. 15%. In der Montagsausgabe des kritischen Barrons Magazin ist ein Artikel erschienen, der das Unternehmen angreift. So wird in dem Artikel das Management Team als unerfahren kritisiert, die Unfähigkeit des Unternehmens Kooperationen mit anderen Unternehmen zu halten, angeprangert und darauf hingewiesen, dass es keinen Finanzvorstand in dem Unternehmen gibt. Zudem werden die Bilanzierungsmethoden als äußerst liberal bezeichnet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...