Baltimore will keine Übernahme

Dienstag, 17. Juli 2001 10:51

Baltimore Technologies (London: BLM<BLM.ISE>, WKN: 915545<BMQ.FSE>) hat am Dienstag morgen alle Übernahmegerüchte dementiert. Am Freitag hatte das Unternehmen ein Angebot der privaten Londoner Firma Chantilley erhalten, die sich auf high-end Enkryption Technologie spezialisiert hat. Baltimore Technologies ist ein irisches Unternehmen, dass sich ebenfalls mit der Sicherheit von Datenübertragungen durch Enkryption Technologie beschäftigt. Baltimore-Aktien waren am Freitag nachdem das Interesse von Chantilley bekannt wurde stark gestiegen. Chantilley hatte ebenfalls gesagt, dass es bereits Gespräche zwischen den Unternehmen gibt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...