Baltimore warnt erneut

Donnerstag, 12. April 2001 10:54

Baltimore Technologies Plc. (London: BLM<BLM.ISE>, WKN: 915545 <BMQ.FSE>): Baltimore Technologies, ein englischer Hersteller von Sicherheitssoftware, hat erneut eine Gewinnwarnung herausgegeben.

Das Unternehmen hat zum zweiten Mal innerhalb der letzten drei Wochen den erwarteten Umsatz nach unten korrigiert. Baltimore erwartet für das erste Quartal einen Umsatz von 23,7 Mio. britischen Pfund (34 Mio. US-Dollar), im Vergleich zu 9,5 Mio. Pfund im Vorjahr. Im vergangenen Monat hatte Baltimore den Umsatz im ersten Quartal noch auf 25 Mio. Pfund prognostiziert. Das Unternehmen wies jedoch darauf hin, dass die reduzierten Zahlen dennoch eine Steigerung von 150 Prozent gegenüber dem Vorjahr darstellen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...