Balda: Wachstum in der Mobilfunkbranche

Dienstag, 26. April 2005 12:54

BAD OEYNHAUSEN - Es gibt auch Deutsche Erfolgsstories in der Mobilfunkbranche. Die Balda AG (WKN: 521510<BAD.FSE>), Zulieferer für Hersteller von Mobiltelefonen, legte heute Zahlen für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres vor - und diese können sich sehen lassen.

Die Umsätze stiegen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 15 Prozent auf nun 80,8 Mio. Euro. Hierbei ist eine starke Verschiebung zu erkennen. Die Erlöse in Europa gingen um ein gutes Sechstel zurück, während das Asien-Geschäft um 242 Prozent anzog und 22 Mio. Euro beisteuerte. Erstmals wurden auch in Südamerika nennenswerte Umsätze in Höhe von rund fünf Mio. Euro erwirtschaftet. Das operative Ergebnis auf EBIT-Basis erhöhte sich ebenfalls. Dieser Wert liegt nun bei 10,2 Mio. Euro und damit 36,7 Prozent höher als im ersten Quartal 2004.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...