Balda AG - Umsatzziel für 2010: Eine Mrd. Euro

Montag, 19. Dezember 2005 10:34

BAD OEYNHAUSEN - Die Balda AG (WKN: 521510<BAD.FSE>), ein deutscher Zulieferer für Mobilfunkgerätehersteller, verkündete am heutigen Montag ein Umsatzziel von rund einer Mrd. Euro im Jahr 2010.

Die Gewinnmarge soll dabei im zweistelligen Bereich liegen. Erreicht werden soll dieses Ziel mit dem Ausbau des Kerngeschäfts im Mobilfunkgerätemarkt, sowie mit neuen Technologien in entstehenden Märkten. Bereits Ende Dezember 2005 wird ein neuer Produktionsstandort in China eingeweiht, im zweiten Quartal 2006 soll dann ein weiterer in Indien folgen. Als potentielle Standorte werden ebenfalls Mexiko und Osteuropa gehandelt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...