Baidu.com steigt in Japan ein

Montag, 4. Dezember 2006 00:00

BEIJING - Chinas Suchmaschinenmarktführer Baidu.com (Nasdaq: BIDU<BIDU.NAS>, WKN: A0F5DE<B1C.FSE>) wagt sich erstmals in ausländisches Gefilde vor und will im Jahr 2007 in den japanischen Suchmaschinenmarkt einsteigen.

Diese Entscheidung sei gefallen, nachdem man den japanischsprachigen Suchmaschinenmarkt sechs Monate lang studiert hat, heißt es. Gleichzeitig sei die Internet-Nutzung in Japan äußerst populär. Zudem würden Ähnlichkeiten zwischen der chinesischen und japanischen Sprache bestehen, so Baidu.com.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...