Baidu.com: Gewinnsteigerung, Erwartungen nicht erfüllt

Donnerstag, 27. Juli 2006 00:00

PEKING - Die chinesische Internetsuchmaschine Baidu.com (WKN: A0F5DE<B1C.FSE>) konnte ein erfolgreiches zweites Quartal 2006 verbuchen, die hohen Erwartungen der Anleger jedoch nicht ganz erfüllen.

Das Unternehmen konnte den Quartalsgewinn verglichen zum Vorjahreszeitraum nahezu verfünffachen. Baidu.com steigerte den Gewinn von 1,5 Mio. US-Dollar auf nunmehr 7,3 Mio. Dollar. Dies entspricht einem (verwässerten) Gewinn pro Aktie in Höhe von 21 US-Cents. Der Umsatz kletterte um 175 Prozent auf 24 Mio. US-Dollar. Marktbeobachter gingen zuvor von einem Umsatz im Bereich von 22,2 Mio. bis 24,4 Mio. Dollar aus. Auch der Gewinn pro Aktie konnte die Erwartungen des Marktes nicht übertreffen. Der Gewinn pro Aktie entsprach mit 21 Cent pro Aktie genau den Prognosen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...