Baidu.com: Börsengang im Juli?

Montag, 6. Juni 2005 16:19

HONG KONG – Chinas meistgenutzte Internetsuchmaschine Baidu.com will seinen schon seit längerem geplanten Börsengang an der US-amerikanischen Nasdaq offenbar noch im kommenden Juli umsetzen. Dadurch soll das Unternehmen etwa 300 Mio. US-Dollar an frischem Kapital erhalten.

Eine entsprechende Meldung verbreitete die Zeitung China Daily heute. Das Blatt beruft sich dabei auf eine ungenannte Quelle. Robin Li, CEO von Baidu.com, so die Quelle, sei vor kurzem in den USA gewesen, um den Börsengang vorzubereiten. Insgesamt ein Viertel des Unternehmenskapitals soll an der Börse platziert werden. Die Investmenthäuser Credit Suisse First Boston und Goldman Sachs sollen den Deal als Konsortien begleiten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...