Baidu.com bläst zum Angriff

Montag, 24. Juli 2006 00:00

PEKING - Die chinesische Internetsuchmaschine Baidu.com Inc. (Nasdaq: BIDU<BIDU.NAS>, WKN: A0F5DE<B1C.FSE>) gab heute den Abschluss eines Vertrages mit dem US-amerikanischen PC-Hersteller Hewlett Packard Co. bekannt.

Hewlett Packard werde zukünftig Baidus Suchmaschine auf den in China vertriebenen Computern HP Pavillion und HP Presario als Standard einrichten. Baidus Suchmaschine soll nach Angaben beider Unternehmen in Microsofts Browser Internet Explorer vorinstalliert werden. Finanzielle Details des Vertrags wurden derweil nicht bekannt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...