Baidu verstärkt Präsenz in China

Montag, 16. Januar 2012 09:47
Baidu Unternehmenslogo

PEKING (IT-Times) - Das chinesische Internetunternehmen Baidu Inc. eröffnet ein neues Büro in China. Das Gebäude soll im Süden Shenzhens gebaut werden.

Das chinesische Internetunternehmen, vornehmlich bekannt für seinen Suchmaschinendienst Baidu.com, will in dem neuen Gebäude zum einen die Forschungs- und Entwicklungseinheit im Bereich des mobilen Internets unterbringen. Außerdem sollen auch der südchinesische und weitere internationale Hauptsitze dort Unterkunft finden. „Mobiles Internet und Internationalisierung sind die wichtigsten zukünftigen Expansionssteuerungskomponenten für Baidu“, so Robin Li als Chief Executive des Unternehmens gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters. Die Fertigstellung des Unternehmens soll 2015 erfolgen.

Meldung gespeichert unter: Baidu

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...