Baidu und eBay EachNet weiten Kooperation aus

Mittwoch, 8. November 2006 00:00

PEKING - Die chinesische Internetsuchmaschine Baidu Inc. (Nasdaq: BIDU<BIDU.NAS>, WKN: A0F5DE<B1C.FSE>) und eBay EachNet, eine führende chinesische Online-Auktionsplattform in China, werden ihre Kooperation weiter ausweiten, so ließen beide Unternehmen am heutigen Mittwoch verlauten.

Der Vertrag werde über mehrere Jahre laufen, so beide Unternehmen weiter. Baidu werde auf der einen Seite den PayPal Beibao Service auf der eigenen Webseite promoten. Hingegen werde eBay EachNet Baidu als exklusive Suchmaschine auf dem eigenen Internetportal etablieren. Schlussendlich werden beide Gesellschaften eine gemeinsame Toolbar entwickeln. Dabei könnten sowohl Baidu als auch eBay EachNet von der Erfahrung des Partners im Bereich Online-Sicherheit profitieren. Über finanzielle Details wurde derweil nichts bekannt. Zudem werde der Vertrag keinen Einfluss auf das laufende Quartal haben. Der neue Service soll im ersten Quartal 2007 anlaufen. Mit einer vollständigen Implementierung sei im zweiten Quartal 2007 zu rechnen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...