Baidu rüstet sich mit China Unicom für 3G-Angebote

Montag, 19. Oktober 2009 17:12
Baidu Unternehmenslogo

PEKING (IT-Times) - Die Baidu Inc. (WKN: A0F5DE) kooperiert künftig mit China Unicom. Ziel ist es, für die kommende Nachfrage nach 3G-Diensten gewappnet zu sein.

Wie Baidu bekannt gab, sollen gemeinsam mit China Unicom 3G-Applikationen für die verschiedenen Suchdienste des Internetunternehmens entwickelt werden. Aus diesem Grund schlossen beide Unternehmen eine strategische Partnerschaft. Ziel ist es, die Suchangebote möglichst schnell für Nutzer von 3G-Diensten zugänglich zu machen.

Meldung gespeichert unter: Baidu

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...