Baidu legt Wahnsinns-Börsenstart hin

Montag, 8. August 2005 12:34

BEIJING - Die chinesische Internet-Suchmaschine Baidu (Nasdaq: BIDU<BIDU.NAS>, WKN: A0F5DE<B1C.BER>) hat am Freitag einen starken Start en der New Yorker Börse hingelegt und damit alle Erwartungen übertroffen.

Nach dem ersten Handelstag schloss die Aktie an der Nasdaq mit 354 Prozent im Plus. Die Bookbuilding-Spanne wurde bereits im Vorfeld auf 23 bis 25 US-Dollar erhöht. Nach einer ersten Notierung von 27 Dollar hatte sich der Wert des Papiers bereits nach einer Stunde verdoppelt. Mit dem Schlusskurs von 122,54 Dollar hatte sich die Marktkapitalisierung mehr als vervierfacht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...