Baidu: Chinas Google-Pendant forciert Einstieg ins mobile Geschäft

"Lite Apps" - Applikationen ohne Download

Donnerstag, 22. August 2013 15:17
Baidu Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Baidu drängt es immer stärker ins Mobil-Geschäft. Nach der jüngst erfolgten Übernahme des App Stores 91 Wireless bietet der chinesische Suchmaschinen-Betreiber nun sogenannte "Lite Apps" an, die auch ohne einen Download aufs Smartphone genutzt werden können.

Mobile Nutzer können die Lite Apps über die Suchfunktion von Baidu aufrufen und Informationen vor allem zu Reiseverbindungen und Entertainmentangeboten unmittelbar erhalten, ohne zuvor die entsprechende App heruntergeladen zu haben, meldet Bloomberg heute unter Berufung auf Baidu-Vice President Li Mingyuan.

Meldung gespeichert unter: Baidu

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...