Baidu akzeptiert Bitcoins

Internet-Suchmaschinen

Donnerstag, 17. Oktober 2013 09:50
Baidu Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Suchmaschinengigant Baidu akzeptiert ab sofort Bitcoins als Zahlungsmittel für Teile seines Angebots. Die digitale Währung hatte in der Vergangenheit durch den Einsatz beim Drogen- und Waffen-Portal Silk Road für negative Schlagzeilen gesorgt.

Wie das Nachrichtennetzwerk CNBC wissen will, ist es Nutzern von Baidus Security Services ab sofort möglich, ihre Rechnungen in der Währung Bitcoin zu bezahlen. Die Abteilung Jiasule, die bei Baidu für Cloud- und Service-Angebote zuständig ist, will ihren Nutzern so die Flexibilität in Bezug auf die Wahl der Zahlungsmöglichkeiten erhöhen.

Meldung gespeichert unter: Baidu

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...