Avnet verkauft HP-Geschäftseinheit an Logicalis

Montag, 28. November 2005 16:56

NEW YORK - Der US-Computer- und IT-Händler Avnet (NYSE: AVT<AVT.NYS>, WKN: 850355<VNI.FSE>) veräußert seinen IT-Geschäftsbereich, welcher überwiegend Hewlett-Packard-Produkte vertreibt, an die IT-Firma Logicalis Inc. Über finanzielle Details der Transaktion wurde zunächst nichts bekannt.

Das HP-Geschäft erwirtschaftete zuletzt einen Umsatz von 100 Mio. Dollar. Mit dem Verkauf begeht Avnet gleichzeitig einen Strategiewechsel, wobei künftig vor allem das Geschäft mit Endnutzern im Vordergrund stehen soll, heißt es. Die beiden Firmen gehen davon aus, dass die Transaktion im Januar 2006 abgeschlossen werden kann.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...