Avid schneidet Gewinn

Freitag, 5. Mai 2006 00:00

TEWKSBURY (MASSACHUSETTS) - Avid Technology, Inc. (Nasdaq: AVID<AVID.NAS>, WKN: 886052<AVD.FSE>) musste gestern nachbörslich in den USA einen Gewinnrückgang im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres vermelden.

Demnach sank der Nettogewinn im Berichtszeitraum auf 3,3 Mio. US-Dollar oder acht Cent je Aktie. Noch im Vorjahreszeitraum standen hier 19,7 Mio. Dollar Gewinn zu Buche. Bei dem Umsatz war die Entwicklung genau umgekehrt. Dieser Wert summierte sich auf 218,1 Mio. Dollar und legte damit im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 52,1 Mio. Dollar zu. David Krall, President und CEO des Herstellers von Software zur Videobearbeitung, sah die Resultate vornehmlich als Ergebnis von unter den Erwartungen liegenden Absatzzahlen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...